Programmier Tutorial - Apps für Android entwickeln - Android Studio installieren

Programmier Tutorial: Apps für Android entwickeln – Teil 1: Android Studio 2 installieren


Im ersten Teil unseres großen Android™ Tutorials werden wir die Installation von Android Studio 2 ausführlich beschreiben.

In dieser Lektion werden wir die Version 2.1 von Android Studio installieren. In den späteren Kapiteln werden wir dann mit Hilfe von Android Studio eine eigene App programmieren.

Durch die Installation von Android Studio werden wir euch schrittweise führen. Zunächst werden wir prüfen, ob der Java SDK richtig eingerichtet ist und funktioniert (u.a. ob der Java-Path korrekt gesetzt ist). Dies ist notwendig, da das JDK 8 für die Installation und Ausführung von Android Studio benötigt wird.

Anschließend werden wir Android Studio 2 installieren und die grundlegenden Einstellungen vornehmen, die für das Entwickeln eigener Apps notwendig sind.

Für die weiteren Teile unseres Android Tutorials werden wir mit exakt dieser Android Studio Installation arbeiten. Daher solltet ihr alle Schritte der Anleitung genau befolgen und bitte keinen der Schritte auslassen.

Als letzten Schritt werden wir den Intel® Hardware Accelerated Execution Manager (Intel HAXM) installieren. Der HAXM ist eine Hardware-unterstützte Virtuelle Umgebung, die den Entwicklungsprozess von Android Anwendungen beschleunigt.

Nun wünschen wir euch viel Spaß bei Teil 1 unseres großen Android Tutorials. Los geht’s!


Wichtige Info
Diese Anleitung ist für eine erstmalige Installation von Android Studio 2 geschrieben. Also für Computersysteme, auf denen Android Studio vorher noch nicht installiert war.

Falls auf euren Rechnern bereits eine ältere Version von Android Studio installiert ist, ist es empfehlenswert diese vorher zu deinstallieren und anschließend die aktuellste Version von der Android Developer Webseite nach der hier beschriebenen Anleitung zu installieren.


Die Versionsnummer eurer Android Studio Installation könnt ihr sehr leicht überprüfen. Öffnet dazu Android Studio und wartet bis der Willkommensbildschirm der Entwicklungsumgebung zu sehen ist.

Die Versionsnummer wird euch in der Statusleiste am unteren Fensterrand angezeigt. In unserem Beispiel ist Android Studio Version 0.8.14 auf unserem Rechner installiert. Diese Version ist mittlerweile veraltet und sollte deinstalliert werden. Die Deinstallation lässt sich bei Windows 7 sehr einfach über Systemsteuerung->Programme und Funktionen ausführen.

Android Studio Versionsnummer

Die Versionsnummer von Android Studio wird in der Statusleiste angezeigt


Read More

android studio tipps 1_Pulsar75_61486435_RA Studio_46292813_Fotolia

Java 8 installieren – Installation des JDK Version 8 auf einem Windows 10 PC


In diesem Beitrag zeigen wir, wie das Java Development Kit (JDK) Version 8 auf einem Windows 10 Rechner installiert wird.

Wir werden zunächst die aktuelle JDK 8 Installationsdatei von der ORACLE-Webseite, der Herstellerwebseite, herunterladen und anschließend die Installation von Java 8 durchführen.

Danach werden wir eine Änderung an den Systemumgebungsvariablen vornehmen und abschließend mit einer Testanwendung die korrekte Installation des JDK 8 überprüfen.

Die Installation von Java 8 besteht somit aus den folgenden Schritten:

  1. Download der Installationsdatei des Java Development Kit
  2. Installation des JDK 8 auf einem Windows 10 PC
  3. Eintragen des JDK-Path in die Umgebungsvariable
  4. Programmieren einer einfachen Java Test-Anwendung

Beginnen wir nun mit dem ersten Installationsschritt und laden die Installationsdatei des aktuellen Java Development Kit aus dem Internet herunter.

Read More

intro Java Spiel 8_vasabii_Fotolia_70882828

Java Spiel Programmieren Tutorial – Teil 8: Einen Einstellungsdialog erstellen


In der achten Lektion unseres Java Spiel Programmieren Tutorials werden wir einen Einstellungsdialog für unser Java Spiel programmieren.

Über den Dialog soll die Farbe des Panzerturms und der Kanone des Spielerpanzers ausgewählt werden können. Dabei möchten wir den Spielern eine Vorschau des Spielerpanzers im Dialog präsentieren.

Um diesen Einstellungsdialog zu realisieren, müssen wir zunächst einige Vorbereitungen am Quellcode unseres Java Spiels treffen. Dazu müssen wir eine kleine Erweiterung an der GamePanel-Klasse vornehmen.

Anschließend werden wir eine zweite Zeichenfläche (JPanel) erstellen, auf der wir die Vorschau des Spielerpanzers darstellen werden. Danach legen wir den Einstellungsdialog an, über den die Farben des Spielerpanzers ausgewählt werden können.

In diesem Dialog binden wir die neu erstellte Zeichenfläche als Tank Preview ein, wodurch die Spieler sofort prüfen können, ob die gewählte Farbe ihren Vorstellungen entspricht.

Schließlich werden wir unser Java Spiel in NetBeans ausführen und den Einstellungsdialog ausgiebig testen.

Nun wünschen wir euch viel Spaß beim achten Teil unseres Java Spiel Programmieren Tutorials. Los geht’s!

Read More