Java Programmieren Lernen – Klassen, Methoden und Variablen in Java benennen


In dieser Lerneinheit werden die Regeln besprochen, nach denen in Java Klassen, Methoden, Variablen und Pakete benannt werden sollten.

Die Namen der Java Klassen, Methoden,Variablen, Interfaces und Konstanten werden Bezeichner genannt.

Diese Regeln für die Vergabe von Namen sind nicht zwingend vorgeschrieben, aber unter den Java-Programmierern weit verbreitet.

Es wird daher dringend empfohlen diese Regeln auch anzuwenden.

Durch diese Namensvergabe-Regeln werden die Java-Quelltexte einheitlicher und sind dadurch für andere Programmierer leichter zu verstehen. Und natürlich für einen selbst auch.

Regeln für die Vergabe von Paketen-Namen in Java

Ein Java-Paket (package) kann Klassen, Schnittstellen und Ausnahmen enthalten und bildet einen eigenen Namensraum.

Paketnamen sollten ausschließlich aus Kleinbuchstaben bestehen. Beispiele für die korrekte Bezeichnung von Paketen sind: java.awt.event oder java.io.

Regeln für die Vergabe von Klassen-Namen in Java

Klassennamen sollten immer mit einem Großbuchstaben beginnen. Desweiteren sollten Sie nur aus Nomen bestehen, wenn dies möglich ist.

Um die Lesbarkeit zu verbessern, werden bei Namen mit mehreren Silben die Anfangsbuchstaben der Folgesilben jeweils groß geschrieben.

Beispiele für Klassennamen sind: String, Scanner oder HelloWorld.

Read More

Java Programmieren Lernen – Einfache Ausgaben und Eingaben


In dieser Lerneinheit wird die einfache Eingabe und Ausgabe von Text behandelt.

Für die Java-Programmierung ist das Ausgeben von einfachen Botschaften sehr wichtig. Mit Hilfe von I/O-Routinen kann der Programmieren mit seinem Programm interagieren. Er kann den Programmstatus abfragen oder aber den Programmablauf mit Eingaben steuern.

Im Folgenden werden wir zuerst  einen einfachen Text von unserem Programm ausgeben lassen und anschließend unser Programm mit einer Standard-Eingabe steuern.

Eine einfache Ausgabe in Java programmieren

In diesem Beispiel geben wir zwei Zeichenketten auf dem Bildschirm aus. Wir verwenden dazu den Befehl  System.out.println.

Mit dem Java-Compiler erstellen wir aus dem Java-Quelltext die Class-Datei (Bytecode). Dazu geben wir javac EingabeAusgabe.java in der Kommandozeile ein.

Anschließend führen wir mit dem Java-Interpreter die Class-Datei (unser Java-Programm) aus. Dazu benutzen wir den Befehl java EingabeAusgabe.

Read More

Wie installiere ich Java 7 – Installation des JDK (Java Development Kit)


Die Installation von Java 7 ist denkbar einfach und besteht aus einigen wenigen Installationsschritten. Um Java-Anwendungen zu programmieren muss das aktuelle JDK (Java Development Kit) installiert werden. Aktuell ist das JDK in Version 7 verfügbar.

Die vollständige Installation von Java 7 besteht aus 4 einfachen Schritte:

  1. Installation des neusten JDK (Java Development Kit)
  2. Installation der Java-Dokumentation
  3. Installation der Java-Quelltexte
  4. Eintragen des Path in die Umgebungsvariable
  5. Prüfen ob Java 7 richtig installiert ist

Java kann auf allen Plattformen installiert werden, auf denen das JDK portiert wurde. Eine Übersicht der verfügbaren Portierungen sowie das aktuelle JDK findet man auf der Webseite von ORACLE.

Zur Installation der Java 7 Standard Edition (Java SE) muss zuerst das passende JDK von der Herstellerwebseite heruntergeladen werden. Das aktuelle JDK findest du hier:

Folgende Abbildung zeigt die verfügbaren Portierungen der aktuellen JDK 7 Version:

Java installieren JDK 7 aktuelle Portierungen

Java installieren – Aktuelle Portierungen des JDK 7 (Stand 2012-10-03)

Falls man unter Microsoft Windows 7 (64 Bit) Java-Anwendungen entwickeln möchte, ist die Bezeichnung des benötigten JDK “Windows x64″ und die benötigte Java-Installationsdatei “jdk-7u7-windows-x64.exe”.

Nachdem das aktuelle JDK heruntergeladen wurde, sollte überprüft werden ob Java bereits auf dem Computer installiert ist und falls dies der Fall ist welche Java-Version vorliegt.

Überprüfen der installierten Java-Version

Das JDK und die JRE besitzen einen Versions-String, der angezeigt werden kann. Dadurch kannst du die Versionsnummer der bereits auf dem System installierten Java-Version bestimmen.

In Windows 7 überprüfst du die Java-Version folgendermaßen:

  1. Öffne zuerst die Kommandozeile (Start-Button klicken -> im Eingabefeld “cmd” eingeben)
  2. In der Kommandozeile “java -version” eingeben
Java Version überprüfen

Aktuelle Java-Version mit dem Befehl “java -version” in der Kommandozeile überprüfen

Wie anhand der oberen Abbildung zu erkennen ist, wird auf dem Rechner die Java-Version 1.6.0_23 verwendet. Dies entspricht der veralteten Java-Version 6. Es ist somit an der Zeit die aktuelle Java-Version zu installieren.

In den folgenden drei Kapiteln wird die Installation von Java 7 Standard Edition auf einem Windows 7 Rechner schrittweise beschrieben. Zunächst werden wir das aktuelle JDK 7 installieren, anschließend die Java-Dokumentation und die Java-Quelltexte in das JDK-Verzeichnis einfügen.

Read More